Rekonstruktion der Bibliothek von Sigmund Gossembrot (1417–1493) (Prototyp)

Prof. Dr. Michael Stolz (Universität Bern)

Zurück zur Startseite

Jacobus Magnus (Jacques Legrand), ›Sophologium‹

Aus Verweisen rekonstruierte Handschrift

Benennung durch Gossembrot: ‚Sophologium‘ (nach München, Bayerische Staatsbibliothek, Clm 3941, Bl. 30r).

Letzte Änderung: 18.03.2021.

Verweise auf diese Handschrift

Karta ?: Registrum
Verweis in: () München, Bayerische Staatsbibliothek, Clm 3941, Bl. 40v: Jt(em) in ſophilogio ſuo loco vide i(n) r(e)giſt(ro) e(ius)d(em)

Jacobus Magnus (Jacques Legrand), ›Sophologium‹

Karta ?: Liber 1, Tractatus 2, Capitulum 1
Verweis in: () München, Bayerische Staatsbibliothek, Clm 3941, Bl. 29v: Vide d(e) Pitagori x l(itte)ra ÿ i(n) ſophilogio p(ri)mo lib(ro) .2(o). t(ra)c(tatu) (et) p(rimo) ca(pitulo)
Karta 233: Liber 1, Tractatus ?
Verweis in: () München, Bayerische Staatsbibliothek, Clm 3941, Bl. 13r: [De i]nuentorib(us) artiu(m) pl(ur)ima(rum) vide in ſophilogio k(arta) .233. (et) ſeq(uentibus)
Karta ?: Liber 1, Tractatus 2, Capitulum 2
Verweis in: () München, Bayerische Staatsbibliothek, Clm 3941, Bl. 30r: D(e) jnventorib(us) ſci(enci)a(rum) vide in ſophilogio p(ri)mi libri p(ri)miq(ue) t(ra)c(tatus) ca(pitulo) 2(o) c(ir)ca fi(n)e(m)
Karta 247: Liber 1, Tractatus 2, Capitulum 3
Verweis in: () München, Bayerische Staatsbibliothek, Clm 3941, Bl. 30r: (et) in 3(o) ca(pitulo) ſeq(uen)ti e(ius)d(em) | a k(arta) 247
Karta 390: De epithalamis
Verweis in: () Basel, Universitätsbibliothek, Cod. O I 10, Bl. 262r: vide d(e) epithalam(is) […] Et | in ſophilogio d(e) v(ir)ginib(us) | (con)iugat(is) (et) vidu(is) a k(arta) a ret(ro) | .390.

Für diesen verschollenen Codex können nur Digitalisite von darauf verweisenden Handschriften angezeigt werden. Klicken Sie dazu links auf die betreffenden Angaben.